Aktuelles

Statement zur AfD Veranstaltung im Stadttheater - Header

Statement zur AfD Veranstaltung im Stadttheater

Die AfD startet am morgigen Freitag im Festsaal des Stadttheaters ihren Bundestagswahlkampf. Die Rechtslage ist eindeutig: das Stadttheater kann diese Veranstaltung nicht verhindern.

Weiterlesen
»Symposium: Theater MIT dem Publikum der Zukunft« entfällt leider! - Header

»Symposium: Theater MIT dem Publikum der Zukunft« entfällt leider!

Enttäuschung für alle, die sich auf Podiumsdiskussion und Workshop zum Thema »Theater MIT dem Publikum der Zukunft« gefreut haben: Das Symposium, geplant für 24. Juni, muss aufgrund organisatorischer Gründe ersatzlos entfallen.

Weiterlesen
Zertanzte Schuhe gesucht! - Header

Zertanzte Schuhe gesucht!

Das Stadttheater ist auf der Suche nach alten, gebrauchten Schuhen

Die Spielzeit 2016/17 neigt sich dem Ende zu und die Vorbereitungen für die neue Saison laufen auf Hochtouren. Für das Singspiel »Stella - das blonde Gespenst vom Kurfürstendamm« ist das Stadttheater auf der Suche nach Schuhwerk. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es der der feine Tanzschuh, der Stiletto oder Überreste eines Turnschuhs sind: Je größer die Vielfalt, umso besser.

Wer die Gelegenheit beim Schopfe packen und seinen Dachboden entrümpeln möchte, der kann nicht mehr gebrauchte Schuhe an der Theaterpforte des Stadttheaters (Bühneneingang) abgeben. (Eine Kiste steht bereit)

Bei Rückfragen steht Ihnen das Team der Ausstattung gerne zur Verfügung:
(0841) 305 47 150.

Weiterlesen
Schlafplatz gesucht! - Header

Schlafplatz gesucht!

Im Rahmen der durch die Kulturstiftung des Bundes geförderten Kooperation zwischen dem Stadttheater Ingolstadt und dem SETanztheater Nürnberg entsteht nun in der kommenden Spielzeit ein Tanztheaterprojekt mit einem Ensemble aus SchauspielerInnen des Jungen Theater Ingolstadt und TänzerInnen des SETanztheater.
Für die Vorprobenzeit über den gesamten Juli 2017, sowie von ca. Mitte Oktober bis Anfang November 2017 suchen wir für die Tänzerin Yeseul und...

Weiterlesen
Einladung zum offenen Austausch über das Ingolstädter Kulturleben im Rahmen einer Weinprobe - Header

Einladung zum offenen Austausch über das Ingolstädter Kulturleben im Rahmen einer Weinprobe

Einladung zum offenen Austausch über das Ingolstädter Kulturleben im Rahmen einer Weinprobe

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir wenden uns heute mit einem kleinen Anliegen der Hochschule für Musik und Theater München an Sie und möchten Sie um Ihre Unterstützung bitten.

 

Der Studiengang »Kulturmanagement« arbeitet derzeit an einem Meinungsforschungsprojekt zum Besuchsverhalten im Kulturbetrieb. Im Zuge dessen soll herausgefunden werden, wie die Ingolstädter das angebotene Kulturprogramm in ihrer Stadt wahrnehmen. Hierfür werden offene Menschen gesucht, die Lust haben, bei einer entspannten Weinprobe in kleiner Runde über Ihre Erfahrungen mit dem Ingolstädter Kulturbetrieb zu sprechen. Die Moderation übernimmt Anna Kleeblatt, Lehrbeauftragte des Studiengangs.

Weiterlesen
»Teilhabe! Haltung! Visionen!« - Header

»Teilhabe! Haltung! Visionen!«

»Wir sind das Volk« wird in der kommenden Spielzeit 2017/18 des Stadttheaters Ingolstadts das Motto sein. Der Donaukurier berichtet dazu: »In jüngster Zeit war ›Wir sind das Volk‹ wieder häufig zu hören, auf Montagsdemonstrationen der ganz anderen Art. Die Pegida-Bewegung missbraucht die Parole für ihre Hasspredigten gegen Andersgläubige oder Flüchtlinge. Ihre Botschaft: ›Wir sind das Volk – und ihr gehört nicht dazu.‹« Intendant Knut Weber erklärt dazu: »Wir wollen mit diesem Spielzeitmotto eine Deutungsumwandlung ausprobieren. (…) Wir sind auch Teil des Volkes und wollen deshalb selbstbewusst darauf hinweisen, dass eine demokratische Gesellschaft aus vielen Individuen und einem großen Meinungsspektrum besteht«

Weiterlesen
#FreeDeniz - Header

#FreeDeniz

»Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein, Meinungen ungehindert anzuhängen sowie über Medien jeder Art und ohne Rücksicht auf Grenzen Informationen und Gedankengut zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.«
(Artikel 19 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen vom 10.12.1948)

Weiterlesen