Jobs

Das Stadttheater Ingolstadt sucht für die Spielzeit 2019/20 eine/n 

Teilnehmer/in (m/w) für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Sie lieben Kultur und insbesondere das Theater? Sie beherrschen den Umgang mit Sozialen Medien, schreiben gerne und können vielleicht sogar designen? Sie sind nicht menschenscheu, sondern kommunizieren viel und gerne mit anderen? Dann sind Sie bei uns in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Stadttheaters Ingolstadt genau richtig!

Für die Spielzeit 2019/2020 vergeben wir ein Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in unsere Arbeit durch Mitarbeit an Printerzeugnissen, der Online- und Pressekommunikation und als Unterstützung bei Marketing-Aktionen. Sie lernen, Kommunikationsmaterial wie Pressemitteilungen, Programmhefte, Plakate oder Anzeigen selbstständig zu erstellen, erfahren wie man Blog und Social-Media-Kanäle betreut und wie man mit Office- und Grafikprogrammen wie InDesign und Photoshop sowie dem Content Management System der Webseite arbeitet. Außerdem erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen des Stadttheaters, können bei Proben und Planungen sowie den großen Premieren in all unseren Spielstätten dabei sein. 

Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres und damit auch der Seminarwochen ist das Bayerische Rote Kreuz. Das FSJ beginnt zum 9. September 2019. 

Wenn die Stellenanzeige Ihr Interesse weckt, freuen wir uns, Ihre aussagekräftige Bewerbung zu erhalten. Diese richten Sie bitte per E-Mail bis 30. Juni 2019 an:


Stadttheater Ingolstadt
z. Hd. Jessica Roch, Leitung Kommunikation
Schlosslände 1
85049 Ingolstadt

oder per E-Mail an
jessica.roch@ingolstadt.de
 

Das Stadttheater Ingolstadt sucht ab September 2019 eine

Kostümassistenz (m/w)


Sie verfügen über ein Studium als Kostümbildner/in oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation und haben bereits erste Erfahrungen im  Schneiderhandwerk/Kostümgestaltung gesammelt? Sie sind hoch motiviert, besitzen eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und sind bereit für flexible, theaterübliche Arbeitszeiten? Außerdem bringen Sie viel künstlerisches Talent und gestalterische Begabung, verbunden mit technischem Verständnis mit?

Dann suchen wir genau SIE!

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Betreuung mehrerer Neuproduktionen pro Spielzeit im Bereich Kostüm von der Bauprobe bis zur Premiere. Dabei begleiten Sie die jeweilige Produktion bei ihrem  Probenprozess, stellen die entsprechenden Probenkostüme bereit und betreuen diese regelmäßig.
Selbstverständlich nehmen Sie an den Kostümabgaben sowie den Konzeptionsgesprächen teil, wählen in Absprache mit dem jeweiligen Kostümbilder teils eigenständig Proben- sowie Originalkostüme aus unserem umfassenden Fundus aus und begleiten die Fertigungsprozesse der Werkstatt in enger Zusammenarbeit mit dem Ausstatter und der Schneiderei.
Sie werden dabei wichtiger Ansprechpartner bzw. Vermittler zwischen Regieteam, Regieassistenz und Kostümabteilung sein.
Ebenso zählt die Recherche und Organisation von Kostümteilen, Stoffen und diversen Materialien zu Ihren Aufgaben. Dies setzt selbstverständlich ein ausgeprägtes Wissen im Bereich Mode- und Kostümgeschichte, sowie Materialkunde voraus. Eigenständige Stoffbestimmung und Kenntnisse der wichtigsten Nähzutaten sowie -utensilien sollten vorhanden sein.

Handwerkliches Geschick bei kleineren Näharbeiten und der Erstellung von Aufputz und Zierelementen, sowie hohes Engagement und Kreativität bei der eigenständigen Zusammenstellung diverser Kostüme für theatereigene Veranstaltungen (Kinderfeste, Theaterfeierlichkeiten…) sollten auf jeden Fall zu Ihren Stärken zählen.
Zeichnet Sie auch noch Organisationstalent, Verlässlichkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Selbständigkeit aus, dann senden Sie uns ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.05.2019 an folgende Adresse:

Stadttheater Ingolstadt
z. H. Herrn Jochen Reichler, Technischer Leiter / Frau Martina Janzen, Abteilungsleitung Kostüm
Schlosslände 1
85049 Ingolstadt

oder per E-Mail an:
theater.technik@ingolstadt.de, martina.janzen@ingolstadt.de

Beigefügte Arbeitsproben Ihrer bisherigen künstlerischen Tätigkeiten sind herzlich willkommen.

Ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert. Für weitere Informationen vorab steht Ihnen die Leiterin der Kostümabteilung, Frau Martina Janzen, unter folgender Telefonnummer gerne zur Verfügung: 0841 / 305 47 266.

Das Stadttheater Ingolstadt sucht für die Spielzeit 2019/20 eine/n 

Ausstattungsassistenten/in (m/w) in Vollzeit für Bühnenbild und Kostüm


Sie verfügen über ein Studium als Bühnen- und Kostümbildner und haben bereits erste Erfahrungen im künstlerisch-technischen Bereich gesammelt? Sie sind hoch motiviert, besitzen eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und sind bereit für flexible, theaterübliche Arbeitszeiten? Außerdem bringen Sie viel künstlerisches Talent und gestalterische Begabung, verbunden mit technischem Verständnis mit?

Dann suchen wir genau SIE!

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Betreuung mehrere Neuproduktionen pro Spielzeit im Bereich Bühnenbild und Kostüm von der Bauprobe bis zur Premiere. Dabei begleiten Sie die jeweilige Produktion bei ihrem  Probenprozess, engagieren sich um eine ideale Einrichtung der Probebühne, stellen die entsprechenden Probenkostüme bereit und betreuen diese regelmäßig.
Selbstverständlich nehmen Sie an Werkstattgesprächen und Bauproben teil, führen dazu Protokoll und begleiten die Fertigungsprozesse in den Werkstätten in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Ausstatter und den technischen Abteilungen des Hauses. Sie werden dabei wichtiger Ansprechpartner bzw. Vermittler zwischen Regieteam, Regieassistenz, Technik und Kostümabteilung sein.
Ebenso zählt die Recherche und Organisation von Requisiten, Kostümteilen, Ausstattungsdetails sowie diverser Materialen für Bühnenbild und Kostüm zu Ihren Aufgaben.
Zudem fertigen Sie CAD-Bauzeichungen an und erstellen Vorlagen für Prospekte und Projektionen. Daher erwarten wir von Ihnen ein umfassendes Wissen im Bereich Auto-CAD, Photoshop und InDesign. Allgemeine Computerkenntnisse wie Word, Excel und Microsoft Outlook setzen wir voraus.

Handwerkliches Geschick im Bereich Modellbau und hohes Engagement bei der eigenständigen Zusammenstellung und Ausarbeitung diverser Dekorationsteile für theatereigene Veranstaltungen (Premierenfeiern, Kinderfeste, Deko für Werbezwecke…) sollten auf jeden Fall zu Ihren Stärken zählen.
Zeichnet Sie auch noch Organisationstalent, Verlässlichkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Selbständigkeit aus, dann senden Sie uns ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.05.2019 an folgende Adresse:

Stadttheater Ingolstadt
z. H. Herrn Jochen Reichler, Technischer Leiter
Schlosslände 1
85049 Ingolstadt

oder per E-Mail an:
theater.technik@ingolstadt.de

Beigefügte Arbeitsproben Ihrer bisherigen künstlerischen Tätigkeiten sind herzlich willkommen.

Ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert. Für weitere Informationen vorab steht Ihnen der Technische Leiter, Herr Jochen Reichler, unter folgender Telefonnummer gerne zur Verfügung: 0841 / 305 47 120.