Jobs

Freiwilligendienst Kultur und Bildung in der Theatervermittlung am Stadttheater Ingolstadt von September 2020 — Juli 2021

 

Was dich erwartet:

 

• als Teil des Teams den Arbeitsalltag in der Theatervermittlung kennenlernen und dich beruflich orientieren: Spielclubs und theaterpädagogische Workshops begleiten, das interkulturelle Projekt „Café International“ betreuen, den monatlichen Newsletter schreiben, unser instagram Profil betreuen u.v.m.

• dein eigenes Projekt verwirklichen und so gezielt deine Fähigkeiten am Arbeitsplatz einbringen

• andere Freiwillige bei Seminaren und Bildungstagen treffen und dich mit ihnen weiterbilden und austauschen

kurz: ein Jahr voller Neuorientierung, Kreativität und Begegnung!

 

Wenn du älter als 16 Jahre bist, dich für Theater begeisterst und diese Begeisterung gerne an andere Menschen weitergibst, melde dich mit deiner Bewerbung bis zum 30. April bei uns!

 

Weitere Informationen:

 

https://theater.ingolstadt.de/theaterpaedagogik/uebersicht1/

https://freiwilligendienste-kultur-bildung.de/

 

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne unter folgender Mailadresse an unsere diesjährige Freiwilligendienstlerin wenden:

anna.reichl@ingolstadt.de oder unter theaterpaedagogik@ingolstadt.de

 

Soufflage (m/w/d) im Bereich Schauspiel


Das Stadttheater Ingolstadt sucht zur Spielzeit 2020/21 (ab dem 07. September 2020) eine Souffleuse / einen Souffleur.

Die Aufgabe ist es, den Darsteller*innen auf der Bühne zu helfen, falls diese ihren Text vergessen haben (also den Text "einzuflüstern") - und zwar sowohl bei den Proben als auch bei den Vorstellungen.

Für diese Tätigkeit erstellt die Souffleuse / der Souffleur ein gültiges Soufflierbuch, in dem der aktuelle, während der Proben erarbeitete Text und die Anmerkungen (Gänge der Darsteller, Pausen im Text o.ä.) festgehalten werden. Die Anmerkungen sind vor allem für den Fall wichtig, dass ein Kollege oder eine Kollegin das Stück übernehmen muss.

Während der Proben und Vorstellungen ist absolute Konzentration auf den gerade Sprechenden erforderlich, um gezielt und an der richtigen Stelle hilfreich eingreifen zu können. Voraussetzung dafür ist Konzentrationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Gelassenheit, Textverständnis und Kenntnis der künstlerischen Abläufe.

Wenn Sie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und selbstständiger Arbeitsweise, Teamgeist und Kreativität, die Bereitschaft zu flexiblen unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Abenden und Sonn- und Feiertagen sowie ein künstlerisches Einfühlungsvermögen besitzen, so freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie - vorzugsweise per E-Mail - bitte bis zum 05.07.2020 senden an:

Stadttheater Ingolstadt
Marion Busch
Referentin der Intendanz
Schlosslände 1
85049 Ingolstadt
marion.busch@ingolstadt.de

 

 

Ausstattungsassistenz (m/w/d)

 

Das Stadttheater Ingolstadt sucht ab der Spielzeit 2020/21 eine/n  
Ausstattungsassistenten/in (m/w) in Vollzeit für Bühnenbild und Kostüm.

Sie verfügen über ein Studium als Bühnen- und Kostümbildner und haben bereits erste Erfahrungen im künstlerisch-technischen Bereich gesammelt? Sie sind hoch motiviert, besitzen eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und sind bereit für flexible, theaterübliche Arbeitszeiten? Außerdem bringen Sie viel künstlerisches Talent und gestalterische Begabung, verbunden mit technischem Verständnis mit?

Dann suchen wir genau SIE!

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Betreuung mehrere Neuproduktionen pro Spielzeit im Bereich Bühnenbild und Kostüm von der Bauprobe bis zur Premiere. Dabei begleiten Sie die jeweilige Produktion bei ihrem  Probenprozess, engagieren sich um eine ideale Einrichtung der Probebühne, stellen die entsprechenden Probenkostüme bereit und betreuen diese regelmäßig.

Selbstverständlich nehmen Sie an Werkstattgesprächen und Bauproben teil, führen dazu Protokoll und begleiten die Fertigungsprozesse in den Werkstätten in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Ausstatter und den technischen Abteilungen des Hauses. Sie werden dabei wichtiger Ansprechpartner bzw. Vermittler zwischen Regieteam, Regieassistenz, Technik und Kostümabteilung sein.

Ebenso zählt die Recherche und Organisation von Requisiten, Kostümteilen, Ausstattungsdetails sowie diverser Materialen für Bühnenbild und Kostüm zu Ihren Aufgaben.

Zudem fertigen Sie CAD-Bauzeichnungen an und erstellen Vorlagen für Prospekte und Projektionen. Daher erwarten wir von Ihnen ein umfassendes Wissen im Bereich Auto-CAD, Photoshop und InDesign. Allgemeine Computerkenntnisse wie Word, Excel und Microsoft Outlook setzen wir voraus.

Handwerkliches Geschick im Bereich Modellbau und hohes Engagement bei der eigenständigen Zusammenstellung und Ausarbeitung diverser Dekorationsteile für theatereigene Veranstaltungen (Premierenfeiern, Kinderfeste, Deko für Werbezwecke…) sollten auf jeden Fall zu Ihren Stärken zählen.

Zeichnet Sie auch noch Organisationstalent, Verlässlichkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Selbständigkeit aus, dann senden Sie uns ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 08.07.2020 an folgende Adresse:

 

Stadttheater Ingolstadt

z. H. Herrn Jochen Reichler, Technischer Leiter

Schloßlände 1

85049 Ingolstadt

 

oder per E-Mail an:

theater.technik@ingolstadt.de

 

Beigefügte Arbeitsproben Ihrer bisherigen künstlerischen Tätigkeiten sind herzlich willkommen.

Ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert.

Für weitere Informationen vorab steht Ihnen der Technische Leiter, Herr Jochen Reichler, unter folgender Telefonnummer gerne zur Verfügung: 0841 / 305 47 120.