Quizoola

Performance aus Fragen und Antworten

Quizoola! Das Theater – ein Duell Quizoola ist kein Stück im herkömmlichen Sinne. Es ist ein Spiel, eine Performance aus Fragen und Antworten. Das Stück besteht aus einem Frager und einem Antworter, aus 1000 Fragen von Wissensfragen über persönliche Fragen bis hin zu banalen Fragen und exakten Regeln zu ihrer Beantwortung. Die Performance dauert mehrere Stunden, das Publikum darf kommen und gehen, wie es möchte. Ziel ist Spiel und Authentizität auszuloten. Lügen ist erlaubt, aber nur so, dass es niemand merkt. Tim Etchell schreibt selbst zur Aufführungspraxis: „Quizoola! ist Verhör, Performance und Spiel. Es geht um die Fähigkeit, man selbst zu sein, sich zu entblößen, menschlich und vertraulich zu bleiben, jedoch zur selben Zeit die Performance nicht zu vergessen, strategisch zu denken und trotz der Ehrlichkeit auf eine ganz essentielle Weise Schauspieler zu bleiben.“
Regie: 
Falco Blome, Julia Mayr
,
Kleines Haus