Schön Anders

Ein Tanzstück, das von der Reibung zwischen Ich und der Welt erzählt ohne Sprache

Ab 6 Jahren • Ceren Oran & Moving Borders

Künstlerische Leitung, Choreografie: Ceren Oran • Choreografie, Tanz: Roni Sagi Maria Casares González, Jin Lee, Jovana Zelenović, Ceren Oran Musik, Komposition: Benny Omerzell • Licht: Dennis Dieter Kopp • Kostüm: Sigrid Wurzinger Künstlerische Produktionsleitung: Rat & Tat Kulturbüro • Ab 6 Jahren

Menschen leben in Gruppen. Aber was passiert, wenn eine oder einer die schützende Gruppe verlässt und unabhängig werden möchte? Wie verhält sich die Gruppe, wenn einer ganz schön anders ist? Eine spielerische, humorvolle und tänzerische Forschungsreise zum Thema Anderssein und Zugehörigkeit.

»Spielerisch, humorvoll und berührend.« (Acess to dance)

Junge Theaterschaffende gefördert von der LfA Förderbank Bayern

,
Großes Haus