AQUA / Wasser

Videoinstallation auf einem Hydroschild

Anlässlich des Futurologischen Kongresses hat der Videokünstler Stefano di Buduo eine Video- Installation auf einem Hydroschild auf der Donau entwickelt. Unter dem Titel WASSER/AQUA entwickelt er eine künstlerische Vision der Entstehung von Leben, das ohne Wasser nicht möglich ist, über die lebenspendende und zerstörerische Energie von Wasser bis zum Tod der Natur, wenn Wasser fehlt aufgrund von Klimakatastrophe oder Verteilungskämpfen. In einer poetischen und kraftvollen Bildwelt werden die wasserspendenden Mythen ebenso zitiert, wie die Vision vom Untergang der Welt. Auf dem Wasser der Donau, dem »schwarzen Fluss« vom Schwarzwald zum Schwarzen Meer, leuchtet für einen Moment die Flüchtigkeit und Vergänglichkeit der Welt auf: 20 Minuten staunen, genießen, nachdenken.

14. Mai • 22:00 Uhr • Donauufer

,
DownTown