Lo-Fi Playground

Futurologischer Kongress x Lo-Fi Playground feat. Brnjsmin, HOLY B, Markus Jordan & Paula Gendrisch

Lo-Fi Playground ist eine progressive Plattform, die sich auf zeitgenössische und abenteuerliche Kunst im Bereich Sound, Visuelles und Performance fokussiert. Beim Futurologischen Kongress 2022 kuratiert Lo-Fi Playground, sonst in Ingolstadt im KAP94 zu erleben, unter Bernhard Hollinger einen immersiven Space im Foyer des Stadttheaters Ingolstadt. Der Münchner Künstler Brnjsmin und HOLY B aus Berlin werden live experimentelle Klangkunst-Improvisationen und minimalistische Ambient-Soundscapes performen, um zusammen mit audio-reaktiven Licht-Installationen und einer Performance des Lichtkünstlers Markus Jordan und der Schauspielerin Paula Gendrisch, die Zuhörenden zu entschleunigen und zum bewussten Erleben einzuladen.

Brnjsmin's neue EP »Skin«, auf dem auch ein kollaborativer Track der beiden Künstler zu finden ist, wird demnächst auf dem Label »Katuktu Collective« aus Los Angeles erscheinen. Für beide Musiker steht die Sensibilisierung von Themen, wie z.B. achtsame Kommunikation und die Eigenverantwortung privilegierter Männer bezüglich Sexismus, diskriminierenden Strukturen und Hinterfragung von heteronormativer Konditionierung, im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Motivation. HOLY B wird zudem Stücke seiner, im Laufe des Jahres erscheinenden EP »Weichness«, präsentieren.

14. Mai • ab 21:15 Uhr • Foyer / Großes Haus

,
Foyer/Großes Haus