Fegefeuer im Herzofen

Liederabend von und mit Teresa Trauth

Es traut sich ja sonst keiner.

Mit »Freifahrt im Rad der Gedanken« (2016) nahm Teresa Trauth uns mit auf eine rasante Reise in die fabelhafte Welt ihrer Gedanken. Nun legt sie nach mit einem Lagerfeuer ihres Herzofens. »Komm setz Dich an mein Feuer und zeig mir Dein Gesicht! Dann fang ich Deinen Schatten und schenke Dir mein Licht«, singt sie. Freuen Sie sich auf brandneue Lieder, wild melancholisch, zeitlos. Sie rufen: »Zieh uns heraus! Sonst verbrennen wir.« Und: »Schüttele mich! Schüttle mich aus dem Ärmel! Meine Worte sind alle schon reif.« Welche Instrumente diesmal im Spielkader sind und ob es eventuell Neuzugänge gibt, wird noch nicht verraten.

Musik, Text und Komposition: 
Teresa Trauth
Szenische Einrichtung: 
Leni Brem-Keil
Premiere am ,
Studio im Herzogskasten