U 20-Poetry Slam / © Grafik: Simone Manthey

U 20-Poetry Slam

mit Pauline Füg und Tobias Heyel

Bühne frei für Ingolstadts junge Poeten! Der U 20-Poetry Slam Nachwuchs zeigt, was er so drauf hat. Menschen unter oder so um die 20 erobern die Werkstattbühne mit ihren Gedanken, Worten und Texten. U 20-Poetry Slam heißt Kreativität, Lampenfieber, Zuschauer, Applaus, Bühne und vor allen Dingen: Texte, Texte, Texte… selbst geschrieben und selbst performt. Die Zuschauer dürfen sich auf spannende, tiefgehende, emotionsgeladene und witzige Texte von den jungen Poeten freuen. Durch den Abend führen die erfahrenen Slammer Pauline Füg und Tobias Heyel. Wer ein mal Poetry Slam erlebt hat, der will immer mehr: deshalb nichts wie los!