Mitarbeiter*in Künstlerisches Betriebsbüro (m/w/d)

Das Stadttheater Ingolstadt sucht ab März 2023 eine/n engagierte*n
Mitarbeiter*in für das Künstlerische Betriebsbüro bis (zunächst) Juli 2024 als Schwangerschaftsvertretung.
 
Das Stadttheater Ingolstadt ist ein Schauspielhaus mit eigener Sparte Junges Theater und verfügt über vier Spielstätten (Großes Haus mit ca. 660 Plätzen, Kleines Haus mit 99 Plätzen, Junges Theater mit 99 Plätzen, Studio mit ca. 70 Plätzen) sowie zwei Freilichtbühnen (690 Plätze und 120 Plätze).
Das Stadttheater Ingolstadt produziert pro Spielzeit 18 - 20 Premieren für den Repertoireplan sowie weitere Projekte und Sonderveranstaltungen, auch im öffentlichen Raum.
Gastspiele ergänzen das Programm.


Zu den Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit bei Erstellung und laufende Aktualisierung der Jahres-, Monats- und Tagesdisposition (Vorstellungen, Proben, Bauproben, Sonderveranstaltungen, etc.)
  • Kommunikation von Änderungen der Disposition aller Art an die betreffenden Abteilungen des Hauses
  • Zuteilung und Verwaltung von Probebühnen und Raumreservierungen
  • Erstellung des täglichen Probenplanes
  • Korrektur und Freigabe des monatlichen Leporellos
  • Einpflegen und Aktualisierung KOKOS Dispo
  • Abend- und Wochenenddienste im Vorstellungsbetrieb
  • Vorbereitung und Begleitung von Gastspielen
  • Enge Zusammenarbeit mit Intendanz, Verwaltung, technischer Direktion und Jungem Theater

Erwartet werden:

  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Bereitschaft auch zur Arbeit am Abend und am Wochenende
  • Erfahrung im Kulturbetrieb, insbesondere Sprechtheater
  • hervorragende Kommunikationsfähigkeit, Verständnis für die Anforderungen und Bedürfnisse von künstlerischen Prozessen im Repertoirebetrieb, im Festivalbetrieb sowie beim projektbezogenen Produzieren
  • gute Sprachkenntnisse Englisch
  • Führerschein
  • Hochschulstudium wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig

 
Die Stadt Ingolstadt setzt sich für Chancengleichheit ein.
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. Februar 2023 per E-Mail an:
marion.busch@ingolstadt.de
Wir behalten uns vor, Bewerbungsgespräche eventuell bereits vor Ablauf dieser Frist zu führen.