Sponsoren & Partner

Ansprechpartner*innen

Spielzeitpartner

Die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt fördert Kunst und Kultur in der Region – das ist ihr Auftrag und Sebstverständnis zugleich. Mit dem Stadttheater Ingolstadt, einer der wichtigsten Kulturinstitutionen, verbindet sie eine in Jahrzehnten gewachsene Partnerschaft. Ein besonderes Augenmerk legt die Sparkasse dabei auf die Aktivitäten der bedeutend gewachsenen Abteilung Theatervermittlung, begleitet deren Projekte zur Kulturentwicklung und Integration mit großer Aufmerksamkeit und engagiert sich neben anderen auch schon seit 1992 für die jährlichen Schultheatertage. So war die Sparkasse auch beim 40. »schultheval«-Jubiläum im Jahr 2019 überaus präsent und veranstaltete als Gastgeberin selbst einen Teil des Festivalprogramms.

Die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt folgt damit bewusst ihrem Credo »Gemeinsam allem gewachsen«. Sie will damit ihrer Verantwortung als regional verwurzeltes Kreditinstitut gerecht werden und mit ihrem finanziellen Engagement die Basis für eine lebenswerte, liebenswürdige und vielfältige Region schaffen. Dabei steht neben der Kunst und Kultur auch Bildung, Soziales, Sport und Umwelt im Fokus ihres Handelns.

Was uns verbindet, ist die Liebe zum Theater…
Wir nehmen an, dass auch Sie als engagierter Theaterbesucher oder Interessent dieses kulturelle Angebot zu schätzen wissen – ebenso wie ein Kreis von Theaterfreunden in Ingolstadt und Umgebung.
Im Dezember 2002 wurde der Verein »Freunde des Stadttheaters Ingolstadt e. V.« ins Leben gerufen. Mit Knut Weber, dem Intendanten unseres Theaters, freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit vielen neuen Theaterfreunden. Zweck des Vereins ist laut Satzung die Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere die wirtschaftliche und ideelle Unterstützung und Förderung des Stadttheaters Ingolstadt.

Unser Verein ist

  • politisch und konfessionell ungebunden
  • verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke (ist steuerbegünstigt)
  • (bzw. deren Inhaber von Vereinsämtern) ausschließlich ehrenamtlich tätig

Unser Freundeskreis bietet

  • Einführungsabende
  • einen Blick hinter die Kulissen
  • Probenbesuche
  • und vieles mehr

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sprechen Sie uns bitte an.
Ihr Ansprechpartner ist Beate Geiger, zuständig für Bürgerservice und unter: (0841) 305 47-230 oder theaterfreunde@ingolstadt.de oder freundedestheaters@web.de für Sie erreichbar.

Das Beitrittsformular finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Vorstand:

  • Renate Preßlein-Lehle (1. Vorsitzende)
  • Simona Rottenkolber (stellvertretende Vorsitzende)
  • Barbara Leininger (stellvertretende Vorsitzende)
  • Ralf Buchhold (Schriftführer)
  • Horst Langer (Schatzmeister)

Mitgliedsbeiträge:

  • Einzelperson: 50,00 Euro/Jahr
  • Familienbeitrag: 80,00 Euro/Jahr
  • Schüler, Studenten und Auszubildende: 10,00 Euro/Jahr
  • Juristische Personen: 250,00 Euro/Jahr

Anschrift:

Stadttheater Ingolstadt
Schloßlände 1
85049 Ingolstadt

Der Landesverband Bayern gehört zu den insgesamt 8 Landesverbänden des Deutschen Bühnenvereins, dem Arbeitgeberverband für Theater und Orchester in Deutschland. Der Landesverband unterstützt mit seiner Arbeit den Bundesverband. Er setzt sich aus den im Land Bayern ansässigen Mitgliedern des Deutschen Bühnenvereins zusammen und wahrt deren Interessen.

Derzeit hat der Landesverband Bayern 30 unternehmerische Mitglieder und 30 persönliche Mitglieder. Der Landesverband fördert gemeinsame Projekte der Bayerischen Theatermitglieder, vergibt jährlich Stipendien an Studierende künstlerischer Fachrichtungen an Bayerischen Hochschulen, gibt Anstoß für einen regelmäßigen Austausch der Bayerischen Theatermacher und bietet Fortbildungen zu aktuellen Themen des Theaterbetriebes an. Er gewährte seinen Mitgliedern auf Antrag Rechtsschutz.

Im weiteren nimmt der Landesverband die ihm durch die Satzung des Deutschen Bühnenvereins (DBV) zugewiesenen Aufgaben sowie die ihm von der Hauptversammlung oder dem Verwaltungsrat des DBV übertragenen Angelegenheiten wahr.

Die Geschäftsstelle des Landesverbandes Bayern befindet sich in Ingolstadt.