Corona-Schutzmaßnahmen für Ihren Theaterbesuch

 

Um Ihren Theaterbesuch in diesen besonderen Zeiten so angenehm wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, folgende Infos zu beachten:

 

  • Einlass an den jeweiligen Spielstätten ist 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Der Zutritt wird vor Ort koordiniert.

 

  • Bitte beachten Sie, unbedingt die Aushänge und Beschilderungen

 

  • Nach aktuellstem Stand soll es bei Kulturveranstaltungen in Bayern künftig keine Maskenpflicht mehr geben.
    Die Maske darf auf festgelegten Sitzplätzen abgenommen werden. Bitte halten Sie auch weiterhin den Mindestabstand von 1,50 Metern ein, vor allem in der Einlasssituation.

 

  • Es gelten die derzeitig allgemeinen Hygienevorschriften.

 

  • Die Karten sind personalisiert und nicht übertragbar. Bitte führen Sie Ihren Personalausweis mit. Ebenso weisen wir auf die Personendatenerhebung für eine evtl. Meldepflicht hin.  

 

  • Bis Vorstellungsbeginn ist die Abendkasse im Großen Haus besetzt und steht für Auskünfte zur Verfügung.
    Sollten Sie Ihre Karte vergessen oder verloren haben, wenden Sie sich bitte umgehend an das Einlasspersonal.

 

  • Bei Ausfall einer Vorstellung gibt es keinen Ersatztermin.

 

  • Sollten Sie sich krank fühlen und/oder Erkältungssymptome aufweisen, bleiben Sie bitte zu Hause, da wir Ihnen in diesem Fall keinen Zutritt gewähren dürfen. Ebenso können Personen, die in den letzten 14 Tagen vor der Vorstellung Kontakt zu COVID-Erkrankten hatten, nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

 

  • Für Freilichtvorstellungen: Bitte beachten Sie die Ansage der Wetterhotline 0841 305 47299 oder die Informationen auf unserer Homepage