Studentenflatrate

 

Für Null Euro ins Theater: Bereits in der Spielzeit 2016/17 wurde als besondere Form der Ermäßigung eine sogenannte Studenten-Flatrate für die Studierenden der Technischen Hochschule Ingolstadt eingeführt. Im Sommersemester 2017 wurde sie auf die Katholische Universität Eichstätt ausgeweitet.

Konkret heißt das:

Das Stadttheater Ingolstadt bietet allen an der TH Ingolstadt und an der KU Eichstätt immatrikulierten Student*innen  kostenlosen Eintritt zu allen eigenen Vorstellungen im Großen Haus,  im Freilichttheater und im Kleinen Haus im Rahmen der zur Verfügung stehenden freien Plätze.

Ausgenommen sind  Silvester-Vorstellungen, sämtliche Premieren,  Gastspiele und Sondervorstellungen.

Die Technische Hochschule Ingolstadt sowie die Katholische Universität Eichstätt zahlen für alle immatrikulierten Studenten pro Semester den Betrag  von 1,00 € pro Studierenden an das Stadttheater Ingolstadt.

Die  Karten können nach Verfügbarkeit frühestens drei Tage vor der jeweiligen Vorstellung bestellt/geholt werden und müssen spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Theaterkasse abgeholt werden. Karten die bis zu diesem Zeitpunkt nicht abgeholt sind, gehen sie zurück in den freien Verkauf. Ein Umtausch ist nicht möglich.

Die Voraussetzung für den Bezug von Karten ist die einmalige Registrierung der Studentin bzw. des Studenten über das folgende Kontaktformular oder persönlich an der Theaterkasse. Beim Abholen der Theaterkarten ist die mit der Registrierung vergebene Kundennummer anzugeben.  

Die Registrierung  muss vorab erfolgen. An der Abendkasse ist dies nicht mehr möglich. Die Karten dürfen nicht an Dritte, Nicht-Studierende, weitergegeben werden. Bei Aufforderung muss der Studentenausweis vorgezeigt werden. 

 

Kontaktformular: