Preise & Saalplan

Karten Großes Haus

Preisgruppe I II III IV Preise

Schauspiel

27,50   22,50    18,–    12,– A
ermäßigt 20,– 15,– 11,50  9,–  

Premiere Schauspiel

35,50 30,– 25,– 21,50 A
ermäßigt 27,50 21,50 18,– 14,–  

Gastspiele Ballett und Musical

35,50 29,– 24,– 15,– B
ermäßigt 23,– 18,50 14,50 11,–  

Premiere Musical, Silvestervorstellung

48,– 40,50 34,– 27,– B

Oper, Operette

46,– 38,50 31,50 21,50 C
ermäßigt 27,50 21,50 18,– 14,–  

Freilichtbühne im Turm Baur

Preisgruppe I II III IV Preise

Freilichtaufführung

30,50 27,– 24,– 18,50 F
ermäßigt 23,– 19,50 17,– 13,–  

Kleines Haus, Studio im Herzogskasten

Schauspiel
Preise S, freie Platzwahl
14,–/10,– (ermäßigt)

Musiktheater

Preise M, freie Platzwahl
16,50/11,50 (ermäßigt)

Karten Kinder- und Jugendtheater

Werkstatt Junges Theater

Preise J, freie Platzwahl
7,50/5,50 (ermäßigt)

Kinder- und Jugendtheater im Großen Haus

Preisgruppe I II III IV Preise
  12,50 10,50 9,50 7,50 K

Geschenkgutscheine

Zu jeder Gelegenheit und zu jeder Jahreszeit das passende Geschenk:
Mit den Geschenkgutscheinen des Stadttheaters Ingolstadt können sich die Beschenkten selbst aussuchen, wann und in welches Stück sie gehen möchten. Die Geschenkgutscheine sind an der Theaterkasse erhältlich. Die Gültigkeitsdauer beträgt drei Jahre ab Ausstellungsdatum.

Bitte beachten Sie, dass die Bestellung von Geschenkgutscheinen während der Sommerpause vom 26. Juli bis 09. September 2018, erst ab dem 10. September bearbeitet und versendet werden.

Last-Minute-Ticket

Für SchülerInnen, Studierende und Azubis: ab zehn Minuten vor Beginn einer Vorstellung (gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises) zum Einheitspreis von 5,00 Euro ins Theater!

Bei Vorstellungen an Freitagen, Samstagen, Sonntagen und Feiertagen erhöht sich der Eintrittspreis um 1,– Euro (außer Kinder- und Jugendtheater)
Ermäßigungen:
Für SchülerInnen, Studierende, Auszubildende, Schwerbeschädigte und Wehrpflichtige/Zivildienstleistende gegen Vorlage entsprechender Bescheinigungen an der Theaterkasse. (Nicht für die Premieren und Silvestervorstellungen.)

Saalplan Großes Haus