Zurück zur Übersicht

Nikoloz Shamugia

Nikoloz Shamugia wurde 1983 in Tbilisi, Georgien, geboren. 1993 kam er nach Deutschland, Ingolstadt. Im Alter von 16 Jahren fing er ein Studium an der Hochschule für Musik und Theater München an. Nebenbei lernte er Deejaying, Sound Engineering, Komposition und experimentierte mit elektro-akustischen Instrumenten. Mit 21 Jahren kehrte er nach Tbilisi zurück, wo er in zahlreichen Ensembles und Orchestern spielte. Seit 2011 ist Shamugia wieder in Deutschland und spielt beim GKO-Ingolstadt. Seit 2019 unterrichtet er an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Bekannt aus:

Die Georgier (UA) (Musikalische Leitung)