Kolja Buhlmann

Der gebürtige Duisburger studierte zunächst Anglistik und Geschichte an der TU-Berlin, bevor er als Stipendiat der Markelstiftung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart den Studiengang Sprechkunst und Kommunikationspädagogik mit Diplom abschloss. Er war Musiktheaterpädagoge an der Stuttgarter Staatsoper und übernahm für zwei Spielzeiten die Leitung der Musiktheaterpädagogik am Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen. An der Württembergischen Landesbühne war er vier Spielzeiten als Regieassistent engagiert. Als freier Dramaturg zeichnet er für Kinderkonzerte sowie Lieder- und Reziationsabende verantwortlich. Seit der Spielzeit 2021/22 ist er Dramaturgie-Assistent am Stadttheater Ingolstadt.