Peter Rahmani

1994 in Ulm geboren.  Während des Schauspielstudiums an der Musik und Kunst Universität der Stadt Wien arbeitete er unter anderem am Wiener Burgtheater in "Radetzkymarsch" (Regie: Johan Simons) und "Zelt" (Regie: Herbert Fritsch). Außerdem wirkte er in österreichischen Fernsehproduktionen wie "SOKO Kitzbühel" mit. Seit der Spielzeit 2019/20 ist er Ensemblemitglied des Stadttheater Ingolstadt.

 

 

 

Bekannt aus:

(R)Evolution (Richard »Ricky« Martin / Alecto), Amsterdam (Schauspieler/in), HERZFUNK - Der Junge Theater Podcast Nº 3 (Schauspieler/in), Hunger und Gier (UA) (Hans), MÄRCHENKISTE: Und wenn sie nicht gestorben sind, dann singen sie noch heute (Schauspieler/in), Max und Moritz (UA) (Max), Paare (Schauspieler/in), Tyll (Schauspieler/in), Warum laufen schon die Nachrichten von morgen? (Schauspieler/in)