Anike Sedello

Anike Sedello absolvierte ihr Studium der Bühnengestaltung an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Während des Studiums war sie für ein Gastsemester an der Wimbledon School of Art in London. Am Oldenburgischen Staatstheater war sie als Ausstattungsassistentin beschäftigt und entwirft seitdem dort regelmäßig Bühnen- und Kostümbilder. Daneben arbeitet sie bereits seit 2005 an Stücken und szenischen Projekten unter anderem am Staatstheater Mainz, am Theater Regensburg, am Theater Erlangen, am Badischen Staatstheater Karlsruhe und am Theater und Orchester Heidelberg. »Was heißt hier Liebe« ist ihre erste Produktion am Stadttheater Ingolstadt.