Horak
Sarah Horak

Sarah Horak

stammt aus Bühl. Sie studierte an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg/Ludwigsburg. Sie war unter anderem am Staatstheater Stuttgart und an der Landesbühne Niedersachsen Nord zu sehen, wo sie diverse Rollen, wie z.B. die Wirtin in »Im weißen Rössl«, sowie in »FaustIn and out« spielte.

Seit der Spielzeit 2016/17 ist sie Mitglied im Ensemble des Stadttheaters Ingolstadt und war u.a. zu sehen in: »Amadeus« (Constanze Weber, Mozarts Frau), »Das Ballhaus«, als Stella in »Stella – Das blonde Gespenst vom Kurfürstendamm«, »Hiob« (Miriam), in »Der Besuch der alten Dame« und in »Antigone« (Antigone).

Bekannt aus:

Amadeus (CONSTANZE WEBER, seine Frau), Antigone (Antigone), Big Guns (DSE) (Schauspieler/in), Das Ballhaus, Der Besuch der alten Dame (Seine Tochter (Ottilie)), Der Impresario von Smyrna (Lucrezia, eine Florentinische Sängerin), Die arabische Nacht (Fatima), Die Küchenchroniken II (Schauspieler/in), Dreamtime (Schauspieler/in), Drei Schwestern (Olga Prosorow), Frohes Fest (Gronya), Früchte des Zorns, Habe die Ehre (Die Ehefrau), Hiob (Miriam, seine Tochter), In a Land called Honalee (Mary Travers), In a Land called Honalee - Großes Haus (Schauspieler/in), Leonce und Lena (Gouvernante), Pension Schöller (Franziska/Adelheid), Sleepless, Stella – Das blonde Gespenst vom Kurfürstendamm (STELLA GOLDSCHLAG), Welt am Draht (Gloria), Wir lieben und wissen nichts (Hannah)