Sebastian Eilers

Sebastian Eilers studierte Bühnentanz an der Hochschule Heidelberg/Mannheim und war als Tänzer an verschiedenen Theatern in Deutschland engagiert. Seit 2003 als freier Choreograf und Regisseur in Nürnberg beheimatet, gründete er 2004 die Marke »SETanztheater«, unter der er zusammen mit Künstlern verschiedener Sparten Tanztheaterproduktionen für erwachsenes sowie junges Publikum erarbeitet. Daneben schuf er zahlreiche Choreografien für Schauspiel, Musiktheater sowie Kinder- und Jugendtheater, für das Stadttheater Ingolstadt zuletzt für »Spamalot« und »Stella – Das blonde Gespenst vom Kurfürstendamm«