Katharina Wüstling

Katharina Wüstling machte 2013 ihren Magisterabschluss in Theaterwissenschaft, Literatur und Entwicklungspsychologie an der LMU-München und entschied sich 2018 für eine Ausbildung zur Theaterpädagogin am Theaterpädagogischen Institut Bayern. Durch verschiedene Engagements in der deutschen Kulturlandschaft zwischen München und Flensburg lernte sie verschiedene Theaterhäuser und auch die freie Kunst- und Kulturszene kennen. Seit der Spielzeit 2015/16 ist sie in Ingolstadt fest als Regieassistentin engagiert. Hier hat sie bereits mehrere Spielclubs, Downtowns, kurze Stücke für das Kinderfest und eine mobile Produktion inszeniert, darunter »Räuberkinder«, »Von Seepferdchen und Dinosauriern«, »Küchenchroniken Episode 1 und 2«. Außerdem ist sie für die Theatervermittlung verschiedener Formate und Stücke verantwortlich, u.a. »WALWALZER«, »Uhrknall«, »Mission Zukunft« und »Rosa Blau«.

Bekannt aus: