Mona Sabaschus

Mona Sabaschus (*1990) assistierte am Stadttheater Ingolstadt unter anderem bei Produktionen von Donald Berkenhoff, Alexander Nerlich, Jochen Schölch und Christoph Mehler. Ihr Regiedebüt feierte sie mit »Das blaue, blaue Meer« von Nis-Momme Stockmann im Rahmen der Reihe »Down-Town«. »Biedermann und die Brandstifter« wurde im Kleinen Haus gezeigt. Dort war außerdem ihre Inszenierung von Harold Pinters »Der stumme Diener« zu sehen. In der Spielzeit 2018/19 inszenierte sie den Liederabend »So oder so - Hildegard Knef«. Aktuell ist Mona Sabaschus Regieassistentin am Düsseldorfer Schauspielhaus (u.a. bei Alexander Eisenach, Tilmann Köhler, Armin Petras und Andreas Kriegenburg) und arbeitet als freischaffende Regisseurin.

Bekannt aus: