Shadi Hedayati

Shadi Hedayati

erhielt 2009 ihre Bühnenreife und arbeitet seither freischaffend für Theater, Film und Fernsehen. Ihr erstes  Theaterengagement führte sie 2008 mit dem Stück »Hexenjagd«  an das Grenzlandtheater Aachen. Es folgten weitere Stücke: »Bagdad brennt«, »Türkisch Gold«,  »Zweifel«. Im Rahmen einer Eigenproduktion in der Schweiz verkörperte sie 2008 in »Der Messias« die Rolle der Opernsängerin Erna Timm alias Fatima Timm. Von 2010 – 2011 spielte sie am Theater Ludwigshafen in Koproduktion mit dem Pfalztheater Kaiserslautern die Antigone unter der Regie von Hansgünther Heyme. Weitere Engagements führten sie u. a.  an das Alte Schauspielhaus Stuttgart. Shadi Hedayati lebt in Aachen und Köln.

Bekannt aus:

Aladin und die Wunderlampe (Prinzessin Morgenlicht, seine Tochter/Lampenhändlerin), Die Schneekönigin (Prinzessin Kunigunde / Räubermädchen / Troll), Ursprung der Welt (Nyssia)