Anna-Katharina Diener

Anna-Katharina Diener, geboren 1986, hat ihr Schauspielstudium 2011 an der Zürcher Hochschule der Künste mit dem Bachelor abgeschlossen. Vor ihrem Studium spielte sie bereits am Jungen Schauspielhaus Zürich in »Der kleine Prinz«, sowie in »Familiengeschichten Belgrad«. Anna-Katharina Diener erhielt einige Förderpreise, darunter den ZHdK – Förderpreis für die Hermia in der Sommernachtstraumadaption »MenschenTiereLiebeNacht« das Stipendium des Migros Kulturprozents sowie der Armin Ziegler Stiftung. In der Spielzeit 2010/2011 war Anna-Katharina Diener in »Blauer als Sonst« (Regie: Steffen Pietsch) sowie als Chormitglied in »Ödipus und seine Kinder« (Regie: Sebastian Nübling) am Schauspielhaus Zürich zu sehen.

Bekannt aus:

Der Theatermacher (Sarah, deren Tochter), Ernst ist das Leben (Bunbury) (Cecily Cardew), Peterchens Mondfahrt (Blitzhexe/Nachtfee/Mechanikus/Mann im Mond)