Tilman Neuffer

Tilman Neuffer Nach dem Studium der Germanistik und Geschichte in Freiburg im Breisgau arbeitete er als Dramaturg an Stadt-und Staatstheatern u. a. in Köln, Kassel und Bonn. Daneben machte er diverse Regiearbeiten, vor allem in der ›Freien Szene‹. Von 2003 bis 2016 war er als Dramaturg am Badischen Staatstheater Karlsruhe, am Schauspiel Essen, am Theater Freiburg und am Nationaltheater Mannheim engagiert und arbeitet seitdem als freier Dramaturg. Mit ›Unternehmen Volksbaustelle‹ realisierte er »alb:hören« 2017.