Valentina Crnkovic

Valentina Crnkovic absolvierte zunächst ein Malerei Studium an der Kunstakademie Zagreb, Kroatien. Ab 2000 studierte sie Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf und studierte dort anschließend den Bereich Theaterbühnenbild. Sie war Meisterschülerin von Prof. Karl Kneidel. Crknkovic assistierte am Schauspielhaus Düsseldorf, am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, an der Neuen Oper Wien, am St. Pauli Theater Hamburg und Staatstheater Kassel. Unter anderem arbeitete sie mit Karl Kneidl, Hermann Feuchter, Franz Lehr und mit Regisseuren wie Alfred Kirchner, Peter Zadek und Werner Schroether zusammen. Seit 2008 ist Valentina Crnkovic als selbstständige Bühnen- und Kostümbildnerin tätig. Sie entwarf die Austattung für „Das Märchen von einem Vagabunden“ am Theater Knap, Zagreb, „Publikumsbeschimpfung“, „Der Löwe der nicht schreiben konnte“, „Amoklauf mein Kinderspiel“, „Die furiosen Drei“ und „Das Missverständnis“ am Staatstheater Kassel. Am Theater Ingolstadt ist ihre Ausstattung der „Der Goldene Drachen“ zu sehen.