Louise Nowitzki

Die gebürtige Leipzigerin studierte zunächst Bildhauerei an der Hochschule für Künste in Dresden und absolvierte anschließend ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie u. a. am Staatstheater Schwerin und am Volkstheater Rostock. Ehe sie zur Spielzeit 2008/09 nach Ingolstadt in ihr erstes Bühnenengagement kommt, spielte Louise Nowitzki die „Franziska“ in Lessings „Minna von Barnhelm“ bei den Festspielen in Bad Hersfeld. Bisher: „Peter Pan“ in „Peter Pan“, „Marion“ in „Dantons Tod“, „Grace“ in „Manderlay“.

Bekannt aus:

Carmen (Frasquita / Remendado), Dantons Tod (Marion), Der goldene Drache (Eine junge Frau), Die heilige Johanna der Schlachthöfe (Zeitungsjunge / Arbeiter / Stimme), Fightclub: Krösus versus Pleitegeier (Schauspieler/in), Macbeth (Hexe), Manderlay (Grace), Nachtdienst: Die UFOs kommen (Schauspieler/in), Peter Pan (Peter Pan), Unschuld (Rosa, seine Frau)