Martin Werth

Der aus Italien/Südtirol stammende Sänger absolvierte sein Studium für Jazz-Gesang am Freien Musikzentrum in München, und vertiefte seine Kenntnisse in zahlreichen Workshops und Privatstunden bei Dozenten wie Allison Welles (USA) und Josef Oberwalder (A). Sein Repertoire umfasst beinahe alle musikalischen Stilrichtungen von Soul über Jazz, Blues, Rock, Funk bis hin zur Klassik. Grundkenntnisse im Schauspiel erhielt er bei Janine Wegener (D). Sein Musical-Debut feierte er 2005 in der „Jesus Christ Superstar"-Produktion der Vereinigten Bühnen Bozen. Aktuelle Rollen sind die des Riff Raff und Eddie in „The Rocky Horror Picture Show“, Judas Iscariot und Simon Zealotes in „Jesus Christ Superstar“. Außerdem steht er regelmäßig als Frontman verschiedener Bandformationen (Catfish Blues Band (D), Funkchilli (I)) auf Konzertbühnen in ganz Europa (Burghausen Jazz Tage - Bayrischer Hof München - Tollwood Festival München - Heineken King of Soul Festival Bologna usw.).

Bekannt aus:

Jesus Christ Superstar (Judas Ischariot / Simon Zelotes)