Kielhorn
Ulrich Kielhorn

Ulrich Kielhorn

Ulrich Kielhorn studierte Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule. Festengagements an den Münchner Kammerspielen, in Augsburg, Kassel und am Münchner Volkstheater folgten. Als freier Schauspieler war er außerdem in Osnabrück, Wuppertal, Bochum sowie bei Funk und Fernsehen tätig.
Seit der Spielzeit 2006/07 ist er festes Ensemblemitglied am Stadttheater Ingolstadt. In der Spielzeit 2014/15 war er in »Die Opferung von Gorge Mastromas (M, Firmenchef), »Ein Mann, zwei Chefs« (Harry Dangle), »Mr. Pilks Irrenhaus«, »Draußen vor der Tür« (Oberst), »Mein Freund Harvey« (Elwood P. Dowd) und »Rio Reisser« (Nikel Pallat) zu sehen. Produktionen in der Spielzeit 2015/16 waren »Das Geheimnis der Irma Vep«, »Der gute Mensch von Sezuan« (Der Bruder), »Die Perser«, und »Nathan der Weise«. In der Spielzeit 2016/17 konnte man Ulrich Kielhorn in »Der Impresario von Smyrna« (Beltrame, ein Wirt), »djihad (UA) Fragmente« (Sheikh Djalal), »Habe die Ehre« (Der Vater) und »Früchte des Zorns« erleben.

 

Bekannt aus:

Alexis Sorbas (Kandomanoljos, Kaffeehaus-Wirt), Dantons Tod (Mercier), Das Ende des Regens (Gabriel York, 50, Sohn von Gabrielle York und Gabriel Law), Das Geheimnis der Irma Vep (Lady Enid Hillcrest, Nicodemus Underwood, Alcazar, Pev Amri), Das Monster weint (UA), Der goldene Drache (Ein Mann über sechzig), Der gute Mensch von Sezuan (Der Bruder), Der Impresario von Smyrna (Beltrame, ein Wirt), Der Kirschgarten (SEmjon Pantelejewitsch Jepichodow, Kontorist), Der Meister und Margarita (Dr. Strawinski / Pontius Pilatus), Der nackte Wahnsinn (Tim Allgood), Der starke Stamm (Schwager von Bitterwolf), Die Großherzogin von Gerolstein (Baron Pück), Die Opferung von Gorge Mastromas (M (Firmenchef)), Die Perser (Der Schatten des Dareios), Die Schönheitskönigin von Leenane (Pato Dooley), Die Verschwörung des Fiesco zu Genua (Sacco, Verschworener), djihad (UA) Fragmente (Sheikh Djalal), Dogville (Fahrer, Polizist), Don Karlos (Herzog von Medina Sidona, Admiral), Draußen vor der Tür (ein Oberst, der sehr lustig ist, Prolog), Ein Klotz am Bein (Fontanet), Ein Mann, zwei Chefs (Harry Dangle), Ein seltsames Paar (Murray), Eine Zierde für den Verein (UA) (Minze/Direktor/u.a.), Eisenstein (Konrad), Ernst ist das Leben (Bunbury) (Pastor Chauble, Dr. theol.), Frau Müller muss weg (Wolf Heider), Früchte des Zorns, Gedächtnis des Wassers (Frank), Habe die Ehre (Der Vater), Harper Regan (Elwood Barnes / Duncan Wooley), Hass (2. Polizist), Iphigenie auf Tauris (Thoas, König der Taurier), Jesus Christ Superstar (Herodes), Kasimir und Karoline (Werner Speer), Ladies Night (Berry), Lebenmüssen ist eine einzige Blamage (UA) (Arzt / Kritiker / Bepp Haindl), LOVE - THE BEATLES (Schauspieler/in), Manderlay (Stanley Mays, Aufseher), Mein Freund Harvey (Elwood P. Dowd), Momo (Nicola, Maurer / Kassiopeia, Schildkröte / Kind), Monty Python's Spamalot (König Artus), Mr. Pilks Irrenhaus, Nachtdienst: Die Gretchenfrage nach der Gräte (Wanja, Untermei), Nathan der Weise, Onkel Wanja (Alexander Wladimirowitsch Serebrjakov, emeritierter Professor), Peer Gynt (Haegstadbauer, Troll, Wahnsinniger, Koch, Volk, Knopfgießer), Rio Reiser - König von Deutschland (Nikel Pallat), Schlaflos in Ingolstadt (Röss-Haus), Schöne Bescherungen (Eddie), Shockheaded Peter (Schauspieler/in), Vor Sonnenaufgang (Hoffmann, Ingenieur), Wie es euch gefällt (Herzog, der Ältere), Zimmer 701