Daniel Breitfelder

Daniel Breitfelder wurde in Augsburg geboren und absolvierte die Schauspielausbildung an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule. Erste Berufserfahrungen sammelte er an den Münchner Kammerspielen und beim Bayerischen Rundfunk. Ingolstadt ist sein erstes Engagement. 2006/07: „Romeo“ in „Romeo und Julia“, „Gavin“ in „Ladies Night“, „Page“ in „Don Karlos“, „Angel“ in „Klassen Feind“.

Bekannt aus:

Bambiland (Schauspieler/in), Der nackte Wahnsinn (Garry Lejeune (Roger Tramplemain)), Die Leiden des jungen Werther (Werther), Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (Schauspieler/in), Don Karlos (Page der Königin), Ein Sommernachtstraum (Lysander), Finnisch oder ich möchte dich vielleicht berühren (Schauspieler/in), Hair (Steve), Klassen Feind (Angel), Ladies Night (Gavin), Live Hörspiel: Pulp Fiction (Schauspieler/in), Mamma Medea (Frontis), Peer Gynt (Bursche 2, Troll 3, Peer Gynt III, 2. Geschäftsmann, Hehler, Sandfaß, Volk, Welke Blätter, Bootsmann), Quizoola (Schauspieler/in), Romeo und Julia (Romeo, Montagues Sohn)