Sebastian Kremkow

Der 1993 geborene Schauspieler Sebastian Kremkow beendete 2021 sein Schauspielstudium an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Schon seit früher Jugend spielt und tanzt der gebürtige Berliner in verschiedenen Ensembles. Er spielte u. a. 2015 die Hauptrolle in der Musicalproduktion »Rock It!« im Theater am Kurfürstendamm. Während des Studiums war er in mehreren Produktionen zu sehen, z. B. in »Einfach nur Erfolg« unter der Regie von Katja Wachter und der Stückentwicklung »metamorphosen« von Franziska Angerer. Mit der gefeierten Abschlussproduktion seines Studiums »Wir sind noch einmal davon gekommen« von Thornton Wilder, die coronabedingt digital stattfinden musste, gewann er 2020 zusammen mit seinem Jahrgang den Special Award beim Rabbat Festival in Marokko. Sein Debüt am Theater Ingolstadt gab Sebastian Kremkow als Mitglied in der Produktion »Die Nashörner« unter der Regie von Claus Peymann.

Ein Schauspieler, ein Wort: Wie es Sebastian Kremkow in Ingolstadt gefällt, ob er tanzen kann und warum sein Bruder besser Badminton spielen kann, erfahren Sie in diesem Video.

Aktuelle Produktionen:

Bekannt aus:

Voraufführung: Die Nashörner (Schauspieler/in)