Zurück zur Übersicht

Theresa Weihmayr

Theresa Weihmayr wurde 1994 geboren. Von 2014 bis 2019 studierte sie Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Da sie sich auch für Tanz begeistert, absolvierte sie zwischen 2017 und 2018 zudem eine Ausbildung für zeitgenössischen Tanz in Barcelona. 2019 war sie als Darstellerin unter anderem in »Peter Pan« am Prinzregententheater München und in »Die fetten Jahre sind vorbei« im Zentraltheater München zu sehen. Daneben wirkte Theresa Weihmayr in zahlreichen Film- und Fersehproduktionen wie »Dieses bescheuerte Herz« (2016), »Kein letzter Tanz« (2017), »Limbo« und »Patrick« sowie in der TV-Serie »Der Alte« mit. Ab September 2019 kommt sie als festes Ensemblemitglied ans Stadttheater Ingolstadt. Ihre erste Rolle hat Theresa Weihmayr hier in »The Black Rider. The Casting of the Magic Bullets«, in dem sie das Kätchen spielen wird.

Bekannt aus:

Die Konferenz der Vögel (Ente / Papageienweibchen / Sündenvogel / Kammerdiener), Soul Kitchen (Lucia)