Zurück zur Übersicht

Caroline Stolz

Caroline Stolz, 1977 in Bonn geboren, hat an der Ruhr-Universität Bochum Theater-, Film und Fernsehwissenschaften studiert. Nach ersten Regiearbeiten am Schauspiel Bonn und am Schauspielhaus Bochum arbeitete sie von 2005-2014 als Hausregisseurin und Leiterin der Spielstätte »Wartburg« am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Sie inszenierte u. a.in Essen, Bielefeld, Magdeburg, Trier, Ulm und in Darmstadt. Außerdem ist sie als Schauspieldozentin an der Mainzer Schauspielschule tätig. Seit der Spielzeit 2015/ 16 ist Caroline Stolz als künstlerische Direktorin für Oper und Schauspiel am Theater Pforzheim engagiert.