Zurück zur Übersicht

Maike Häber

Maike Häber studierte nach ihrer Ausbildung zur Tischlerin an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur sowie Bühnen- und Kostümbild an der Technischen Universität Berlin. Sie ist freischaffend tätig als Planerin im Bereich Innenarchitektur und realisiert künstlerische Projekte, Interventionen und Performances. Hospitanzen am Theater Paderborn und am Deutschen Theater Berlin. Eigene Bühnen- und Kostümarbeiten am Theater Paderborn, Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, Berlin, Heimathafen Neukölln, Berlin und tak Theater Aufbau Kreuzberg, Berlin. Weitere Arbeiten verbinden sie mit der Regisseurin France Elena Damian. Gründungsmitglied der Gruppe „Gianni Maccaroni“: 2016 Bühnenbild der Theaterperformance „Gianni Maccaronis Casino“, 2018 szenische Gestaltung der Intervention „Macht zart“. Seit der Spielzeit 2018 / 2019 Ausstattungsassistentin am Stadttheater Ingolstadt.