Im Zentrum des diesjährigen Welttags für Kinder- und Jugendtheater am 20. März 2021 steht ein internationales Manifest der ASSITEJ, der Internationalen Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche. In diesem Manifest heißt es unter anderem:
»Kunst und Kultur spielen für unser Zusammenleben eine zentrale Rolle. Sie ermöglichen es uns, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen unsere Phantasie zu nutzen, um eine Welt zu schaffen, in der wir gemeinsam besser leben. [...] Kinder und Jugendliche haben das Recht, auch und gerade in Krisenzeiten, Zugang zu Kunst und Kultur zu erhalten und daran teilzuhaben.«
Das gesamte Manifest können Sie hier nachlesen

Auch die Präsidentin von ASSITEJ hat in einem Statement die schwierigen und veränderten Begebenheiten, unter denen der diesjährige Welttheatertag für junges Publikum steht, aufgegriffen und betont, dass gerade in diesen Zeiten das kulturelle Angebot wichtiger denn je ist. Hier finden Sie Yvette Hardies Beitrag. 

Der Arbeitskreis Kinder- und Jugendtheater in Bayern hat hier eine Übersicht mit allen geplanten Aktionen zum Welttag des Kinder- und Jugendtheaters angelegt. Außerdem hat sich das Stadttheater Ingolstadt sowie weitere bayerische Theater an einer tollen Videoaktion beteiligt. Die Filme werden ab 20. März hier veröffentlicht.  Viel Spaß :) 

Trailer zur Videoclip-Aktion der bayerischen Theater zum Welttag des Kinder- und Jugendtheaters:

#2 Stadttheater Fürth:

 

#3 Staatstheater Augsburg:

 

#4 Stadttheater Ingolstadt:

 

#5 Junges Theater Regensburg:

 

#6 Schauburg München:

 

#7 Landestheater Schwaben:

 

#8 Junges Theater Augsburg: