Die kommende Spielzeit 2022/23 steht unter dem Spielzeitmotto »Aufbruch«!

Das Spielzeitmotto signalisiert: Neuanfang. Wer aufbricht, lässt etwas hinter sich. Manche müssen aufbrechen, weil Krieg und die Klimakatastrophe sie zum Aufbruch zwingen.  Andere brechen freiwillig auf, weil sie die Zukunft neu gestalten, ihr eigenes Leben verändern wollen. Eine ganze Gesellschaft könnte aufbrechen, um Dinge, die im Argen liegen, zu verändern. Wer auf­bricht, macht sich auf den Weg, der wie immer das Ziel ist.

Und so kombiniert auch in der Spielzeit 2022/23 die Ingolstädter Dramaturgie Musik und Komödi­antik mit Themen, die uns alle umtreiben. Hier erhalten Sie einen Überblick der Stücke in der kommenden Spielzeit 2022/23:

Großes Haus

1. Requiem (DSE)
von Hanoch Levin
Regie: Knut Weber
Premiere: 30.09.2022

2. Der Selbstmörder
von Nikolaj R. Erdmann
Regie: Ulrike Arnold
Premiere: 22.10.2022

3. Frankensteins Braut (UA)
von Wolfgang Böhmer (Musik) und Peter Lund (Text)
Regie: Peter Lund
Premiere: 03.12.2022

4. Floh im Ohr
von Georges Feydeau
Regie: Philipp Moschitz
Premiere: 28.01.2023

5. Peter Pan
Musik und Gesangstexte von CocoRosie
Regie und State Design der Originalproduktion von Robert Wilson
Fassung von Jutta Ferbers, Ann-Christin Rommen und Robert Wilson
Deutsch von Erich Kästner, ergänzende Übersetzungen von Arezu Weitholz
Regie: Ekat Cordes
Premiere: 24.02.2023

6. Geschichten aus dem Wiener Wald
von Ödön von Horváth
Regie: Julia Prechsl
Premiere: 25.03.2023

7. Ein Sommernachtstraum
Komödie von William Shakespeare
Regie: Jochen Schölch
Premiere: 29.04.2023

Kleines Haus

1. Slippery Slope
von Yael Ronen
Premiere: 07.10.2022

2. Fegefeuer in Ingolstadt
Schauspiel von Marieluise Fleißer
Regie: Schirin Khodadadian
Premiere: 09.12.2022

3. Königin Lear
Tragödie von Tom Lanoye nach William Shakespeare
Regie: Marlene Schäfer
Premiere: 04.02.2023

4. Das Wasser, die Taufe (AT)
Auftragswerk, Anna Gschnitzer
Regie: Alexander Nerlich
Premiere: 15.04.2023

Studio im Herzogskasten

1. A Long Way Down
von Stefan Eberle nach dem Roman von Nick Hornby
Regie: Stefan Eberle
Premiere: 01.10.2022

2. Eleos
Eine Empörung in 36 Miniaturen von Caren Jeß
Regie: Lisa Schacher
Premiere: 10.12.2022

Downtown

La deutsche Dolce Vita (UA)
Monolog von Leonard Dick
Regie: Leonard Dick
Premiere: Frühjahr 2023

Gastspiele
1. Akram Khan Company: Outwitting the Devil
Tanztheater
Autor: Jordan Tannahill
Künstlerischer Leiter / Choreograph: Akram Khan
Musik: Vincenzo Lamagna
26. bis 28. Oktober 2022

2. Stadttheater Brünn: Heidi
Buch von Hans Dieter Schreeb & Michael Schanze
Musik & Liedtexte von Michael Schanze
03. bis 06. Januar 2023

3. Staatstheater Meiningen: Der Barbier von Sevilla
Komische Oper in zwei Akten von Gioachino Rossini
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
08. und 09. März 2023

4. Gauthier Dance Company Theaterhaus Stuttgart: The Seven Sins
In Koporduktion mit La Biennale die Venezia (l), Festspiele Ludwigshafen im Theater im Pfalzbau (D)
In Zusammenarbeit mit SWR / ARTE & EuroArts
29. März bis 01. April 2023

5. Staatstheater Meiningen: Der Graf von Monte Christo
Musical in zwei Akten von Frank Wildhorn
Buch und Songtexte von Jack Murphy, Orchestrierung und Arrangements von Kim Scharnberg und Koen Schoots
Deutsch von Kevin Schroeder
09. und 10. Mai 2023

6. Staatstheater Augsburg: Orfeo ed Euridice
Oper in drei Akten von Christoph Willibald Gluck, Libretto: Ranieri de’ Calzabigi
Mai 2023

Freilicht im Turm Baur
Soul Kitchen
von Fatih Akin
Regie: Tobias Hofmann
Premiere: 23.06.2023

Freilicht im Reduit Tilly
Der verkaufte Großvater
Bäuerliche Groteske in drei Akten von Anton Hamik
Regie: Christine Gnann
Premiere: 17.06.2023

Sparte X
1. Danner Tracks!
Musikpodcast von und mit Olaf Danner
Premierentermin: Herbst 2022
Spielort: www.theater-x-ingolstadt.de

2. DAS INTERVIEW
Eine Stadt erzählt sich selbst
Regie: Lisa-Maria Schacher, Niko Eleftheriadis
Premiere: Herbst 2022
Spielort: www.theater-x-ingolstadt.de

3. Sukzession
Stückentwicklung
Eine Fantasy in Virtual-Reality
Regie: Lisa-Maria Schacher, Niko Eleftheriadis
Premiere: Winter 2022/23
Spielort: Downtown

4. Ein Flanellnachthemd
Ein Augmented Reality Projekt in Kooperation mit dem Staatstheater Augsburg
Regie: Lukas Baueregger
Premiere: Sommer 2023
Spielort: Downtown

Junges Theater
1. Oh, wie schön ist Panama
nach einem Original von Janosch
in der Bearbeitung von Katharina Mayrhofer
Mobile Produktion
Ab 3 Jahren
Regie: Katharina Mayrhofer
Premiere: 14.10.2022

2. Die Sprache des Wassers
nach dem Roman von Sarah Crossan
Ab 11 Jahren
Regie: Mia Constantine
Premiere: 08.10.2022

3. Rose mit Dornen
(Sleeping Beauty)
Charles Way
Wintermärchen
Ab 6 Jahren
Regie: Martina van Boxen
Premiere: 12.11.2022

4. LET THEM EAT IPHIGENIE
von Natalie Baudy und David Moser
nach Euripides´»Iphigenie in Aulis«
Ab 14 Jahren
Regie: David Moser
Premiere: 17.12.2022

5. Der fabelhafte Die
von Sergej Gößner
Ab 10 Jahren
Regie: Momo Mosel
Premiere: 25.02.2023

6. move2play! (Arbeitstitel)
Ein interaktives Bewegungstheater
ab 10 Jahren
Regie/Choreografie: Annette Taubmann
Premiere: 04.03.2023

7. Nachts
Eine Projektentwicklung für Schlafwandler*innen, Nachtgestalten und Mondsüchtige
Ab 6 Jahren
Regie: Julia Mayr
Premiere: 15.04.2023

8. Das ist Esther
Christiane Richers
Ein Stück zu einer jüdischen Geschichte aus Hamburg und New York
Klassenzimmerstück
Ab 14 Jahren
Regie: Chiara Hunski
Premiere: Frühjahr/Sommer 2023