Teilen Sie Ihre Gedanken und Erlebnisse mit den Bürger*innen Ingolstadts!

Das Stadttheater versteht sich als Ort der Begegnung und des Austausches für alle Bürger*innen Ingolstadts. Es ist das »Herz der Stadt«, das das kulturelle Leben fördert und antreibt. Auch wenn in der Corona-Krise die persönliche Begegnung von Künstler*innen und Zuschauer*innen nicht möglich ist, möchte das Theater die Verbindung zu seinem Publikum aufrechterhalten. Mit dem Tagebuch-Projekt »Puls der Stadt« bittet das Theater Sie, Ihre Gedanken, Gefühle und Erfahrungen in dieser Ausnahmesituation – in welcher Form auch immer – festzuhalten und mit anderen Menschen zu teilen.

Die eingesendeten Tagebucheinträge werden anschließend auszugsweise und anonymisiert auf den digitalen Kanälen des Theaters (Homepage, Facebook, Twitter, Instagram) und in den kommenden Flugschriften veröffentlicht. Sobald reguläre Aufführungen wieder möglich sind, bringen die Schauspieler*innen des Ensembles die Impressionen auch auf die Bühne. Senden Sie Ihre Texte, Bilder, Videos etc. mit dem Stichwort »Puls der Stadt « per E-Mail oder per Post an Jessica Roch, die Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

E-Mail: info.theater@ingolstadt.de

Postadresse:
Jessica Roch
Öffentlichkeitsarbeit
Stadttheater Ingolstadt
Schloßlände 1
85049 Ingolstadt