Russland um 1900: Die drei Prosorow Schwestern sind auf der Suche nach dem Glück, nach einem erfüllten Leben. Doch die bleierne Antriebslosigkeit lässt ihre Zukunftsträume zerplatzen – und Moskau wird zum unerreichbaren Sehnsuchtsort. Eine Gesellschaft, die unfähig ist Veränderungen anzugreifen, damals wie heute? Wir haben die Konzeptionsprobe von »Drei Schwestern« besucht.