Im Februar und März gastiert die Gruppe pulk fiktion mit dem spannenden online-Angebot »HOMEWALK - Eine Reise nach Wohnanien« am Stadttheater Ingolstadt.

pulk fiktion ist eine 2007 gegründete Performancegruppe mit Sitz in Köln. Ein heterogener pulk von Künstler*innen (aus den Bereichen Theater, Film, Musik, Performance, Videokunst und interaktive Medien) erarbeitet in unterschiedlichen Konstellationen Produktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

»Homewalk« ist ein Telefon-Audiowalk, der neue Orte und Pfade durch die Landschaften der eigenen und die Wohnungen der Mitspieler*innen erschafft. Live moderiert und mittels gesprochenem Wort, Sounds und Musik werden drei Wohnungen zu einer Gesamtlandschaft: Wohnanien. Dabei befragt »Homewalk« spielerisch die Bedingungen unseres Wohnens, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten und setzt uns ins Verhältnis zueinander – und zu der Welt da draußen. Zwei Kinder befinden sich in ihrem jeweiligen Zuhause. Sie kennen sich oder werden sich jetzt kennenlernen. Gemeinsam begeben sie sich am Telefon auf eine Expedition durch Wohnanien. Zur Seite steht ihnen eine erfahrene Reiseführerin, die schon viele Länder bereist hat – doch in Wohnanien war sie noch nie.

 

Für die Teilnahme an Homewalk musst Du:

  • zum Zeitpunkt der Vorstellung in einer Wohnung sein.
  • ein Smartphone mit Internetzugang in der gesamten Wohnung haben.
  • Mobile Daten auf dem Smartphone angeschaltet haben, für den Fall, dass deine W-Lan Verbindung nicht für die ganze Wohnung ausreicht.
  • ein Paar Kopfhörer mit Mikrofon haben.
  • die Jitsi Meet App auf dem Handy heruntergeladen haben. Die App findest Du kostenlos im Google Play Store oder im Apple App Store.
  • zum Zeitpunkt der Vorstellung den Code als Konferenzname in der Jitsi Meet App eingeben

 

Pro Termin können zwei Kinder aus verschiedenen Haushalten teilnehmen.

Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Zielgruppe: Kinder ab 10 Jahren

Spieldauer: 80 - 120 Minuten

 

Konzept: pulk fiktion

Text und Dramaturgie: Hannah Biedermann, Clara Minckwitz und Norman Grotegut

Performance: Amelie Barth, Clara Minckwitz, Norman Grotegut

Sounddesign: Nicolas Schneider

Technik: Nicolas Schneider

Produktionsleitung: Esther Schneider

»Homewalk – Eine Reise nach Wohnanien« ist eine Koproduktion von pulk fiktion mit dem FFT Düsseldorf, dem KJT Dortmund und dem Freien Werkstatt Theater Köln. Ermöglicht durch das RELOAD STIPENDIUM der Kulturstiftung des Bundes.

 

Infos zur Anmeldung und Termine:

Termine

Fr 12.02., 17 Uhr

Sa 13.02., 16 Uhr und 17 Uhr

So 14.02., 11 Uhr und 16 Uhr

 

Fr 26.02., 17 Uhr

Sa 27.02., 16 Uhr

 

Fr 19.03., 17 Uhr

Sa 20.03., 16 Uhr und 17 Uhr 

So 21.03., 11 Uhr und 16 Uhr

 

Anmeldung telefonisch über die Theaterkasse unter: 0841 305 47200

Telefonzeiten: Mo. – Fr. 09.00 – 12.00 Uhr