Was ist die Voraussetzung und das Besondere an einer Kunsterfahrung? Und wie gestaltet sich diese in Zeiten eines Ausnahmezustandes? Im 1. Teil der Doku-Reihe „Kunstentzug“ wird dieser Frage in einer ersten Bestandsaufnahme nachgegangen.


Die zugrundeliegenden Interviews entstanden im März und April 2020 in den ersten Wochen des Lockdown.

 

Idee und Ausführung: Esteban Nunez & Paul Voigt
Musik: Nikoloz Shamugia

 

Mit (Reihenfolge des Erscheinens ):
Stadttheater Ingolstadt – Knut Weber
Kulturkanal – Isabella Kreim
Berufsverband Bayerischer Künstler*innen – Stefan Wanzl-Lawrence
20 MinMax – Marcel Aigner-Spisak
Altstadt Theater – Leni Brem-Keil
Kulturzentrum neun – Matthias Neuburger
Museum für Konkrete Kunst – Simone Schimpf
Lechner Museum – Daniel McLaughlin
Kunst und Kultur Bastei – Beate Diao
Tanz & Kultur Werkstatt – Sabine Schäffer
P3 – Ludwig Hauser